Werk|A

#
Willkommen im Werk|A

Wer sind wir?

Werk|A – passgenaue Beschäftigung und Begegnung für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Angesiedelt im Herzen von Lohne ist Werk|A ein neues Angebot für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung aus dem Landkreis Vechta.

Seinen Teilnehmern bietet das Zuverdienstprojekt einen Rahmen, um einen ersten wichtigen Schritt in Richtung Beschäftigung zu gehen und so eine neue Perspektive zu erhalten. Dabei werden sie von unserem Fachpersonal je nach Bedarf begleitet und unterstützt.

Finanziert wird das Projekt durch den Landkreis Vechta.

Unser Flyer als Download.

An wen richtet sich das Angebot?

Werk|A richtet sich an Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, die dem allgemeinen Arbeitsmarkt nicht oder noch nicht wieder zur Verfügung stehen und dauerhaft voll erwerbsgemindert sind (im Sinne des SGB XII).

Beispiele:

  • Personen, die einen oder mehrere längere Klinikaufenthalte hinter sich haben und jetzt erste Schritte in Richtung Beschäftigung unternehmen möchten.
  • Personen, die bereits in einer Werkstatt für psychisch kranke Menschen gearbeitet haben und für die die dortigen Anforderungen nicht passend waren.

Das Gute ist: Die Teilnahme im Werk|A ist niedrigschwellig ausgerichtet. Interessierte nehmen Kontakt zu uns auf und wir organisieren alles Weitere mit dem Landkreis Vechta.

Wie funktioniert Werk|A nun konkret?

BESCHÄFTIGUNG

  • Öffnungszeiten montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • maximale Beschäftigungszeit 15,00 Stunden wöchentlich; je nach Bedarf ist eine deutlich kürzere Beschäftigungszeit möglich
  • einfache Arbeiten (z.B. Montage- und Verpackungsarbeiten) unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten, Interessen und der krankheitsbedingten Faktoren
  • Arbeiten im eigenen Tempo, ohne Druck

BEGEGNUNG

  • durchgängige Begleitung durch eine Fachkraft
  • Förderung des Austausches der Teilnehmer
  • enge Vernetzung mit anderen Angeboten / Hilfen für psychisch beeinträchtigte Menschen

ANERKENNUNG

  • Anerkennung für die Arbeit: Teilnehmer erhalten eine tägliche kleine Motivationszuwendung für geleistete Arbeit

Was möchte Werk|A erreichen?

Teilnehmer erhalten die Chance…

  • einen wichtigen Schritt in Richtung Wiedereinstieg in eine Beschäftigung zu gehen.
  • eine Tagesstruktur und damit ein Stück Normalität zu erleben.
  • einer sinnvollen Tätigkeit nachzugehen und so das eigene Selbstwertgefühl zu stärken.
  • Kontakte zu knüpfen und zu festigen.
  • Schritt für Schritt wieder stabiler und leistungsfähiger zu werden.

Wie erreichen Sie uns?

Einfach und bequem:

Rufen Sie uns an oder schreiben eine E-Mail. Wir vereinbaren einen Termin und beraten Sie ausführlich.

Ansprechpartner:

rkalkhoff.jpg
Rainer Kalkhoff
Adresse Werk|A
Deichstraße 14-16
49393 Lohne
Tel. 04442 70507-11
rainer.kalkhoff@andreaswerk.de

maehs_michael.jpg
Michael Mähs
Adresse Werk|A
Deichstraße 14-16
49393 Lohne
Tel. 04442 70222-32
michael.maehs@andreaswerk.de

So finden Sie uns:

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Nachfolgend möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten gem. § 15 Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) informieren.

Datenschutz

Verantwortlicher
Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und Verarbeitung ist die im Impressum genannte Stelle.
Impressum

Speicherung der IP-Adresse
Wir speichern die von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse streng zweckgebunden für die Dauer von sechs Monaten, in dem Interesse, Angriffe auf unsere Webseiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Rechtsgrundlage ist § 6 Abs. 1 lit. g KDG.

Nutzungsdaten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus
• der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
• dem Namen der Datei,
• dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
• der übertragenen Datenmenge,
• dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
• der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
• der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist.
Die genannten Protokolldaten werden nur anonymisiert gespeichert.

Datenübermittlung an Dritte
Wir übermitteln Ihre Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. § 29 KDG an Dienstleister, die uns beim Betrieb unserer Webseiten und der damit zusammenhängenden Prozesse unterstützen. Unsere Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend vertraglich verpflichtet. Folgende Dienstleister set-zen wir ein:
Hosting-Dienstleister

Nutzung von google Maps
Der Kartendienst von google wird bei uns genutzt, um den genauen Standort anzuzeigen. Zu diesem Zweck werden Cookies genutzt und von google verwendet.

Cookies
Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie ihren Browser schließen und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar sind.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von § 6 Abs. 1 lit. g KDG und in dem Interesse die Benutzerführung zu optimieren bzw. zu ermöglichen und die Darstellung unserer Webseite anzupassen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht optimal angezeigt werden und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

Datensicherheit
Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen, treffen wir technische und organisatorische Maßnahmen. Wir setzen auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer TLS-Verschlüsselung übertragen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.

Ihre Rechte als Nutzer
Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt das KDG Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:
1. Auskunftsrecht (§ 17 KDG):
Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in § 17 KDG im einzelnen aufgeführten Informationen.
2. Recht auf Berichtigung und Löschung (§§ 18, 19 KDG):
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in § 19 KDG im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.
3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (§ 20 KDG):
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in § 20 KDG aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.
4. Recht auf Datenübertragbarkeit (§ 22 KDG):
In bestimmten Fällen, die in § 22 KDG im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.
5. Widerspruchsrecht (§ 20 KDG):
Werden Daten auf Grundlage von § 6 Abs. 1 lit. b KDG (Einwilligung) oder § 6 Abs. 1 lit. g KDG erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
6. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß § 48 KDG das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Für die (Erz-)Bistümer Hamburg, Hil-desheim, Osnabrück und des Bischöflich Münsterschen Offizialats in Vechta i.O. ist dies
Der Diözesandatenschutzbeauftragte der (Erz-)Bistümer Hamburg, Hildesheim, Osnabrück und des Bischöflich Münsterschen Offizialats in Vechta i.O., Unser Lieben Frauen Kirchhof 20, 28195 Bremen

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:
Datenschutzbeauftragter
Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Straße 88
28217 Bremen
Web: www.datenschutz-nord-gruppe.de
E-Mail: kirche@datenschutz-nord.de
Telefon: 0421 69 66 32 0

Impressum

#

Andreaswerk e.V.
Landwehrstr. 7 · 49377 Vechta
Tel. 04441 960-0 · Fax 960-222
http://www.andreaswerk.de · info@andreaswerk.de

Hauptamtlicher Geschäftsführer, v.i.S.d.P.: Matthias Warnking

Redaktionsleitung, Datenpflege: Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jutta Fülbier-Floren

Vereinsregister: 110068

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 117768428

Datenschutzhinweis: siehe Datenschutz